UNSERE ANLIEGEN

WALD
ERHALTEN
STATT
ZERSTÖREN


  • 62.200m² wertvollen und unersetzbaren Buchenwald (sogenannter Schutzwald) mit überwiegend altem Baumbestand im UNESCO Geo Naturpark Odenwald-Bergstrasse vor der Steinbrucherweiterung der Röhrig granit GmbH retten.
  • Das Erholungsgebiet „Juhöhe“ als Naherholungsraum bewahren.
  • „Das kleine Felsenmeer“ im Erweiterungsgebiet schützen.
  • Emissionen aus dem Steinbruch minimieren  und unabhängig  kontrollieren.
  • Die Grenzen des Granitsteinbruchs Gehrenberg-Sonderbach für die Zukunft verlässlich und sicher festlegen.
  • Ein Gesamtkonzept für die nachhaltige Entwicklung des Steinbruchs und dessen Rekultivierung nach Abbauende.